Vatnik Soup
Soup number143
Date10.05.2024
TwitterRead
Thread Reader AppRead
Thread Reader PDFRead
AudioListen
Vatnik’s profession
Vatnik’s country of origin
Retweets1
Likes1
Views1
Bookmarks1
In other languagesGerhard Schröder (en)

Gerhard Schröder

Diese #vatniksoup stellt einen deutschen Lobbyisten, Anwalt(!) und ehemaligen Politiker vor, Gerhard Schröder. Er war Bundeskanzler von Deutschland, ist bester Kumpel mit Putin und betreibt Lobbyarbeit für Nord Stream AG, Rosneft und Gazprom.
1/22 Image
Schröder arbeitete von 1976 bis 1990 als Rechtsanwalt, bevor er hauptberuflich in die Politik wechselte. Sein berühmtester und umstrittenster Fall war 1980, als er Horst Mahler von der Baader-Meinhof-Terrorgruppe zu einer vorzeitigen Entlassung aus der Haft verhalf.
2/22 Image
Danach kehrte Mahler mit Hilfe von Schröder wieder in die Anwaltschaft zurück. Im April 2017 wurde Mahler erneut zu 3½ Jahren Haft verurteilt.
Gerhard trat 1963 in die Sozialdemokratische Partei ein. Dann kommen Jahrzehnte mit langweiliger Politik, Machtkämpfe innerhalb…
3/22 Image
…und außerhalb der Partei, der ganze Zirkus. Dann, 2005, verlor seine Partei die Bundestagswahl 2005, woraufhin Schröder sein wahres Gesicht zeigte. Die Wahl war extrem knapp, aber Angela Merkel von der CDU wurde letztlich Kanzlerin und am 23. November 2005 legte Schröder…
4/22 Image
…sein Bundestagsmandat nieder. Nur wenige Tage danach trat Gerhard in den Vorstand der Nord Stream ein; es war Zeit, etwas (schmutziges) Geld zu verdienen!
Aber Schröders Busenfreundschaft mit Putin begann schon Jahre zuvor. Im Juni 2000 berichtete die NYT…
5/22
…ausführlich über die herzliche Beziehung dieser beiden „Brüder von einer anderen Mutter“. Sie hatten sich innerhalb von drei Tagen viermal getroffen und Putin kommentierte ihre Beziehung scherzhaft: „Was sollen wir sagen - dass wir verliebt sind?“
6/22 Image
Dann fuhr er fort: „Deutschland ist Russlands wichtigster Partner in Europa & in der Welt“. Schröder gab an, er & seine Frau hätten eine Einladung angenommen Weihnachten bei den Putins zu verbringen.
Dies ist auch der Beginn enger wirtschaftlicher Beziehungen zwischen 🇩🇪 &…
7/22
…Russland. Dieselbe Beziehung, die Deutschland nach der russischen Invasion der 🇺🇦 im großen Stil in den Hintern gebissen hat. Diese Treffen fanden 2 Monate nach dem Sieg Russlands in Tschetschenien statt, was den 2. Tschetschenienkrieg beendete.
8/22
Image
Image
2004 bezeichnete er Putin als „lupenreinen Demokraten“. Wenige Tage später gratulierte Putin seiner Marionette Viktor Janukowitsch zum Sieg der 🇺🇦 Präsidentschaftswahlen. Monate zuvor haben die 🇷🇺 angeblich Janukowitschs Gegner Viktor Juschtschenko vergiftet.
9/22
Image
Image
Gerhard besuchte 🇷🇺 während seiner Amtszeit 5x. Und er war nicht nur 🇷🇺 nahe: Er besuchte auch 6x China. Er war einer der wenigen, die die EU zur Aufhebung ihres Waffenembargos gegen China drängte.
Als Estland 2007 ein Kriegsdenkmal aus der Sowjetzeit in Tallinn entfernte…
10/22 Image
…& 🇷🇺 einen schweren Cyberangriff auf estnische Infrastruktur durchführte, verteidigte Gerhard die Perspektive des Kremls. Er behauptete, Estland habe „jeder Form von zivilisiertem Verhalten“ widersprochen mit der Entfernung einer Statue der ehemaligen Unterdrücker.
11/22 Image
2008, während des Südossetienkriegs, gab Schröder dem georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili & dem Westen Schuld & meinte, sie hätten den Krieg provoziert.
Er verglich die Annexion der Krim mit der Bombardierung Jugoslawiens durch NATO & sagte, in beiden Fällen gegen…12/22
Image
Image
…das Völkerrecht & die UN-Charta verstoßen worden war. Weiters, Putin habe berechtigte „Ängste, eingekreist zu werden“, wo er das uralte NATO-Erweiterungs- Märchen zitierte. Schröder feierte seinen 70. Geburtstag mit Putin in St. Petersburg, 1 Monat nach Annexion der Krim.
13/22 Image
In seinen Memoiren schrieb Schröder: „Es wäre falsch, an Russland überzogene Forderungen zu stellen, was das Tempo der innenpolitischen Reformen und der demokratischen Entwicklung angeht…
14/22 Image
…oder es allein auf Grundlage des Tschetschenien-Konflikts zu beurteilen“. Was im Grunde bedeutet, dass wir Russland seinen völkermörderischen Imperialismus fortsetzen lassen sollten, solange es ihm weiterhin Geld schickt.
15/22 Image
Schröders Beteiligung an der Nord Stream AG wurde von vielen kritisiert, zB die politische Opposition & von Ländern, über deren Territorium die Gasleitung gebaut werden sollte. Der US-Demokrat Tom Lantos ging so weit, Gerhard als „politische Prostituierte“ zu bezeichnen.
16/22 Image
2009 vergrößerte Schröder seine Einnahmen von russischen Geldern, da er in den Vorstand des britisch-russischen Joint Ventures TNK-BP eintrat. 2016 wurde er Manager von Nord Stream 2, einer Erweiterung der 1. Pipeline, die sich ganz im Besitz von Gazprom befindet.
17/22 Image
2017 wurde er von 🇷🇺 als unabhängiger Direktor der russischen Rosneft nominiert. Zum Zeitpunkt der Nominierung war Rosneft wegen des Ukraine-Konflikts von westlichen Sanktionen betroffen. Aber für Gerhard spielte das keine Rolle, da der Job jährlich €320.000 einbrachte.
18/22 Image
Aber es wird noch schlimmer: 2022, 3 Wochen vor dem vollständigen Einmarsch Russlands in die Ukraine, wurde Schröder in den Vorstand von Gazprom berufen. Während dieser Zeit wurde er von der nationalen und internationalen Presse heftig kritisiert.
19/22 Image
Er sagte er glaube nicht, dass Russland in die Ukraine einmarschieren würde, und bezeichnete dies als westliches „Säbelrasseln“. Zu diesem Zeitpunkt erhielt er jährlich fast 1 Million USD von russischen Energieunternehmen.
20/22 Image
Fazit: Schröder und seine Kumpanen Heino Wiese und ein ehemaliger Stasi-Agent & Putin-Vertrauter, Matthias Warnig, sind seit Anfang der 2000er Jahre in schmutzige russische Energiegeschäfte verwickelt, ohne einen Hauch von Reue zu zeigen.
21/22
Image
Image
In Gerhards eigenen Worten: „Warum sollte ich mich entschuldigen?“
Und obwohl er sich so gerne auf Putin und die „traditionellen Familienwerte“ beruft, war Gerhard selbst nur fünfmal verheiratet.
22/22
 
Ping: @Biz_Ukraine_Mag @RBingener @mwehner4 Image
Related soups